100% Zufriedenheitsgarantie

Sichere Online-Bestellung

Generika von höchster Qualität

Keine Probleme mit dem Zoll

Tweet

Sexuelle Wünsche der geheirateten Frauen

Wenn die Frau den geliebten Mann heiratet, macht sie ihre endgültige Wahl, lange Jahre in einer glücklichen Ehe gerade mit diesem Partner zu leben. Dies definiert das Verhalten der Gesellschaft zu dem weiblichen Verrat - die Frau, die in den gerichtlichen Beziehungen mit einem Mann steht, hat schon keine Rechte, über mögliche „Kontakte“ mit einem anderen Vertreter des entgegengesetzten Geschlechts sogar zu denken. Aber was soll man machen, wenn der Antrieb zu einem anderen Mann so stark ist, dass es verlockend ist, einen Seitensprung zu machen?

Zunächst muss man eine Sache klarstellen: die Frauen, sowie die Männer achten auf eine schöne „Verpackung“, zu den ein athletischen Körper, ein hübsches Gesicht, schmachtenden Augen und ein tadelloser Stil gehören. Nichts Menschliches ist einer Frau fremd. Die Frauen bemerken unterbewusst mögliche Sexualpartner, dabei brauchen sie dafür nur ein paar Sekunden. Das heißt, dass das Interesse für das entgegengesetzte Geschlecht ganz normal ist und man muss nicht aus Diesem Grund Sorge machen.

Ganz anders ist die Situation, wenn die Träume über Sex gerade mit einem konkreten Mann zu einer Obsession werden und drohen, ganz feste Beziehung zu zerstören. Doch ist es falsch in diesem Fall über die Festigkeit der Familie zu sprechen. Wenn eine Frau den Sex mit einem konkreten Mannbewusst will und strebt danach, ihren Traum zur Wirklichkeit zu machen, bedeutet das nur, dass es sehr große Probleme in der Familie geben. Es ist nicht ausgeschlossen, dass ihr Ehemann sie mehr als Mann nicht befriedigt und sie fühlt Mangel an Wärme und Zärtlichkeit. Wenn die Frau das in den bestehenden Beziehungen nicht findet, träum sie davon, dass gerade mit diesem Mann alles so wird, wie sie es will.

Oft folgen die Frauen ihre Emotionen, ohne über die möglichen Folgen zu denken, die im Hintergrund unseres Themas können, nicht nur Ihr Glück, sondern auch Ihre Reputation ernst zu beschädigen. Sie brauchen sich nicht leichtfertig zu verhalten, man muss über die Folgen denken, die zum traurigen Abschluss führen können. Vor allem sehen Sie das Objekt Ihrer Wünsche an, das immer vor Ihnen als ein idealer Mann auftritt. Es kann sein, dass dies das Ergebnis seiner Frau ist und dass er sich in seiner Familie durch nichts von Ihrem heutigen Ehemann unterscheidet. Und lohnt es sich jetzt, ehrlich gesagt, das gleich zu bekommen wünschen?

Solche Probleme haben in der Regel die Paare, die eine lange Zeit zusammen gelebt haben, wenn die Liebesflamme schon nicht so heiß ist und Ihre zweite Hälfte Ihnen bis ins Kleinste bekannt ist. In dieser Situation lohnt es sich doch, an den eigentlichen Beziehungen in der Familie zu arbeiten. Die Verwirklichung des Wunsches, glücklich zu sein, hängt nur von der Frau selbst. Einfache Erwähnungen dem Mann über seine Bedeutung in der Familie setzen den Mechanismus in den Gang, der den Mann ermöglicht, die Wärme und Zärtlichkeit seine Frau zu schenken. Bald wird er endlich in sie die Frau sehen, die ihn forderte, mit der glücklichen Aufregung auf jedes Treffen mit ihr zu warten. Auf solche Weise kommt auch das sexuelle Leben in Fluss, und das bedeutet, dass es schon keine Gedanken über Ehebruch geben wird.